Smart-Home

Ihr Smart Home | Service

ARGENTUM ste­ht für mehr Sicher­heit in der Woh­nung und Ser­vice bei Bedarf. Dafür hat die Kreis­wohn­bau an jedem ihrer ARGENTUM Stan­dorte für Miet­woh­nun­gen Part­ner aus in der Pflege und Betreu­ung von Senioren erfahre­nen Hil­f­sor­gan­i­sa­tio­nen gewon­nen. Durch die Hinzu­nahme weit­er­er Part­ner aus dem IT-Umfeld wird so ein maßgeschnei­dertes Ange­bot für die All­t­ag­sun­ter­stützung und Pflege vorge­hal­ten.

Mobiler MenschBeim Ver­lassen der Woh­nung erhöht ein an der Woh­nungstür mon­tiert­er Hauptschal­ter die Sicher­heit: Mit ihm lassen sich die über far­blich markierte Steck­dosen angeschlosse­nen elek­trischen Geräte in der Woh­nung zen­tral auss­chal­ten. Für die per­sön­liche Sicher­heit sorgt zudem das mit der monatlichen Ser­vi­cepauschale abgedeck­te Haus­notruf­sys­tem des jew­eili­gen Part­ners.

In den ARGENTUM Eigen­tumswoh­nun­gen ist die intel­li­gente Haustech­nik mit zen­traler Steuerung und Tablet-PC als Son­der­wun­sch und nach indi­vidu­eller Vere­in­barung in jed­er Wohnein­heit ver­füg­bar. Infor­ma­tio­nen dazu gibt es bei den Ansprech­part­nern.

Wer den per­sön­lichen Kon­takt bevorzugt, wen­det sich direkt an die Ser­vice– und Beratungsstellen in den ARGENTUM Häusern, die von den jew­eili­gen Part­nern (Johan­niter-Unfall-Hil­fe, Arbeit­er-Samarit­er-Bund) betrieben wer­den. Sie ste­hen allen Mieterin­nen und Mietern und Ange­höri­gen während ihrer Öff­nungszeit­en zur Ver­fü­gung, z. B. zu Fra­gen unter­stützen­der Pflege oder Behör­de­nan­gele­gen­heit­en. Von hier kön­nen der Friseur, die Fußpflege oder andere Dien­stleis­tun­gen direkt ins Haus bestellt wer­den. Auch die Ver­sorgung der Woh­nung bei Abwe­sen­heit lässt sich über die Ser­vicezen­trale regeln.